Menu Schließen
2. August | ZAZ im Schlossgarten Schwetzingen

Eine Rückkehr zum Essentiellen

ZAZ (bürgerlicher Name Isabelle Geffroy) wird immer wieder mit Namen wie Edith Piaf und Ella Fitzgerald verglichen und ihre unverkennbare Stimme wird rund um die Welt gefeiert.

Als Teenager zog sie von Bordeaux nach Paris – der Beginn einer einzigartigen Reise. Seit dem Beginn ihrer Karriere 2010 mit dem wegweisenden Hit „Je veux“ hat ZAZ eine Vielzahl von Preisen gewonnen. Für ihr aktuelles, fünftes Album „Isa“ kollaborierte die französische Künstlerin mit dem holländischen Produzenten REYN. Sie nahmen sich die Zeit, jedem Song eine bestimmte Farbtönung zu verleihen, mit einer Stimme, die keiner Erklärung bedarf, so lebendig wie berührend, und immer mit richtigem Ton. Texte, die den Zuhörer direkt ansprechen, zugleich persönlich und intim für diese vollendete Interpretin.
In diesem Gefühl bereitet sich die Französin auf ihre anstehende Tournee vor – Auftritte in bewusst überschaubarer Dimension, direkt an den Besuchern. Eine Rückkehr zum Essentiellen. Eine Tour, deren natürlicher Titel lautet: „Organique Tour“. Die Zuschauer werden dabei am 2. August im Schlossgarten in Schwetzingen die einzigartige Persönlichkeit und das Universum von ZAZ erleben, neue Facetten ihrer Kunst entdecken, ihrem Zauberbann erliegen und sich erneut in ihre größten Hits verlieben wie: „Je veux“, „On ira“, „Éblouie par la nuit“, „Que vendra“ und ihren neuesten Hit „Imagine“.
2. August, 20 Uhr
Schlossgarten, Schwetzingen

Bild: Yann Orhan
Jetzt Premium-Karte bestellen und sofort Angebote sichern:

Jetzt Premium-Karte bestellen und sofort Angebote sichern:

Sie haben noch keine Morgencard Premium oder BA-Card Premium? Einfach hier anmelden und von vielen Vorteilen und Vergünstigungen profitieren.